Verlassene Lande 3 - Zur Kupferkanne

06.10. - 08.10.2017


Hallo ihr Lieben! Hiermit laden wir euch herzlich zu unserer kleinen Abenteuer Con ein.
Im folgenden alles was ihr im Vorfeld OT über diese Con wissen müsst.


Fakten und Infos:
Bei dieser Con handelt es sich um eine klassische Abenteuer Con angesiedelt im gewohnten Mittelalter - Fantasy Setting. Es wird keinen großen Weltenrettungsplot geben. Vielmehr handelt es sich um ein kleines Abenteuer, welches eher den abenteuerlustigen Helden, als den Söldner anspricht. Ebenfalls sind uns Charakterkonzepte wie Händler und Handwerker herzlich willkommen.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Tassi: 0176 52879107 / Hermann: 0176 45899340

Mindestalter:
Keine Altersbeschränkung. Minderjährige müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sein, oder die Einverständniserklärung selbiger vorlegen und in Begleitung einer erwachsenen Betreuungsperson sein. Unter 16 jährigen ist das kämpfen nicht gestattet.

Zeitraum:
06.10. - 08.10.2017

Ort:
Zeltplatz Mitten im Wald
Kirche Sankt Johannis Curslack
Groß Wittfeitzen 22
29496 Waddeweitz

Unterkunft:
SC     → Zelte
NSC     → Haus / Wer Bock hat kann natürlich auch zelten.

Wichtiges zur Unterkunft:
Es sind nur die Betten + Matratzen vorhanden. Nehmt also bitte ein Bettlaken und eigenes Bettzeug
(heißt Decke + Kissen), bzw. Schlafsack mit.

Verpflegung:
SC     → Selbstverpflegung
NSC     → Vollverpflegung (Essen und nicht-alkoholische Getränke)

Taverne:  Honor-Prinzip (Spende)

Plätze: SC: 40 / NSC: 20

Preise: (Staffel bis / SC / NSC)
30.06.2017    75,- /  25,-  
30.09.2017    85,- /  30,-  
Conzahler     90,- /  35,-
Entscheidend dafür, in welche Staffel man fällt ist nicht das Anmeldedatum, sondern das Datum des Zahlungseingangs. Den Zahlungseingang bestätigen wir zeitnah per E-Mail.

Der Plot
Die Verlassenen Lande werden neu entdeckt und besiedelt. Die mutigen Siedler, suchen ob der Gefahren in diesen Landen nach Beistand. Demnach sind Charaktere, die eine neue Heimat suchen, Handwerk oder Schutz anzubieten haben, Händler die neue Kontakte und Märkte eröffnen wollen und natürlich der klassische Abenteurer, uns herzlich willkommen.

Regelwerk:
Wir spielen nach einer Mischung aus Dragon Sys Classic, DKWDDK sowie DKWDK.
Soll heißen, Show geht vor Regeln. Charaktere mit mehr als 400EP müssen vor der Con mit der SL abgesprochen werden.
Gerade auf dieser Con sind einfache und nicht zu abgehobene Charaktere von Vorteil. Denn was der  Werwolf / Vampirfürst mit der Besiedlung eines Kuhkaffs am Hut hat, ist nun wirklich fraglich.

Feuer:
Nur in Feuerschale. Nie unbeaufsichtigt lassen. Wenn ihr habt, nehmt bitte z.B. einen Löscheimer mit.

Hunde:
Wir werden allerhöchstens 2 Hunde zulassen. Diese müssen unbedingt vor der Con bei der zuständigen ORGA angemeldet werden! (Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )
Nicht angemeldete Hunde werden auf keinen Fall zugelassen! - ACHTUNG: Hundeplätze sind voll. Ihr könnt natürlich weiterhin nachfragen, evtl. wird ja noch was frei.

Anmeldung:
Die Anmeldung ist wie gewohnt erst abgeschlossen, wenn sowohl der Anmeldebogen als auch der Conbeitrag bei uns eingegangen ist.
Wenn ihr noch Fragen und oder charakter- bzw. gruppenbezogene Plotwünsche habt, meldet euch einfach im Forum oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bei uns. Von der Priesterweihe übers Kartoffeln ernten, oder Ideen zur Stärkung des Gruppenzusammenhalts sowie persönliche Charakterentwicklungen machen wir wie immer so ziemlich alles mit was sich umsetzten lässt und in unser Setting passt.

Unsere Spielphilosophie: Als Spieler versuchen wir stets unsere Charaktere so lebhaft wie möglich darzustellen, ohne uns dabei all zu ernst zu nehmen. Wir nehmen so gut es eben geht jedes Spielangebot dass uns ein Abenteuer bietet wahr. Diese Palette reicht von Feierei und Kampf, vernünftiger Konversation und Verhandlungen, über das Darstellen von Freude, Schmerz, Furcht und Liebe, bis hin zum Tod unseres Charakters und dessen angemessener Bestattung. Die Hauptsache ist es, über seinen eigenen Schatten springen zu können und sich auf neues einzulassen.
Eine Con ist etwas besonderes und man sollte jeden Augenblick dieser kurzen Zeit auskosten. Das heißt idealerweise alles geben, früh aufstehen, drecks Wetter mal drecks Wetter sein lassen und spät wieder ins Bett fallen. Schlafen kann man wenn man Tod oder auf Arbeit ist ;)
Beim Darstellen von Kämpfen stehen bei uns Show und Sicherheit an vorderster Stelle.
Der Spielspaß der NSC muss auf einer Con ebenfalls mit an vorderster Stelle stehen. Nicht umsonst wurden auf unseren Veranstaltungen die Motivation der NSC Seitens der Spieler bislang immer hoch gelobt.
Wir befürworten den 24 Stunden IT Ansatz. Jedoch werden wir nicht versuchen mit der Brechstange 24 Stunden Plot zu fahren. Solange Spieler und NSC Lust auf Plot haben werden wir versuchen was auf die Beine zu stellen, ansonsten muss auch mal Ruhe einkehren.
Wer hingegen Bock auf langes Nachtwachen Spiel hat, kann sich gerne im Vorfeld bei uns melden.