Winterthing 2 - Freundenfeuer

16.3. - 18.3.2018

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 

Hallo ihr Lieben! Hiermit laden wir euch herzlich zu unserer kleinen Abenteuer Con ein.
Im folgenden alles was ihr im Vorfeld OT über diese Con wissen müsst.

Fakten und Infos:
Bei dieser Con handelt es sich um eine klassische Abenteuer Con angesiedelt im gewohnten Mittelalter - Fantasy Setting. Es wird keinen großen Weltenrettungsplot geben. Vielmehr handelt es sich um ein kleines Abenteuer, welches eher den klassischen, abenteuerlustigen Helden anspricht. Ebenfalls sind uns Charakterkonzepte wie Händler und Handwerker herzlich willkommen. Für diejenigen, die das Skjoldland bereits kennen; die Con ist weitab des großen Krieges angesiedelt, was natürlich nicht heißt, dass es nichts zu hauen gibt ;). Die Con findet im Mittelalterdorf Bokenrode in Fürstenberg statt. Wir wollen das tolle Mittelalterdorf nutzen, um ein möglichst ambientiges Dorfleben zu erzeugen. Daher wird es diesmal einige GSC (gelenkte Spieler Charaktere) geben, die eigenständig Festrollen im Dorf verkörpern.

GSC Info:
Der Unterschied zum NSC ist der, dass ihr über die gesamte Con die gleiche Rolle spielen werdet. Hierbei kann es sich um skjoldische Dorfcharaktere handeln, als auch von euch vorgeschlagene Charaktere aus dem Süden. Diese Dorfcharaktere werden zum Teil eine eigene Agenda haben, welche den Plot voranbringen kann. Wie ihr diese umsetzt ist aber euch überlassen. Im Mittelalterdorf gibt es mehrere Häuser die eure Charaktere bewohnen können. Falls ihr ganz viel Bock habt, könnt ihr auch darin pennen, anstatt in der Jugendherberge. Möglichkeiten für Handwerk sind ebenfalls vorhanden.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Tassi: 0176 52879107 / Hermann: 0176 45899340

Mindestalter:
Keine Altersbeschränkung. Minderjährige müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sein, oder die Einverständniserklärung selbiger vorlegen und in Begleitung einer erwachsenen Betreuungsperson sein. Unter 16 jährigen ist das kämpfen nicht gestattet.

Zeitraum:
16.3.2018 – 18.3.2018

Ort:
Jugendbildungsstätte Fürstenberg
Am Schullandheim 1
37699 Fürstenberg

Unterkunft:
SC, GSC, NSC → Haus (Jugendherbergszimmer)
Wer Bock hat kann natürlich auch zelten.

Verpflegung:
SC, GSC, NSC → Vollverpflegung
(Essen und nicht-alkoholische Getränke)

Taverne: Honor-Prinzip (Spende)

Plätze: 25 SC, 10 GSC, 10 NSC

Preise: (Staffel bis / SC / GSC / NSC)
15.01.2018 → 90,- / 60,- / 35,-
15.03.2018 → 95,- / 65,- / 40,-

Bitte denkt daran, dass euer Platz erst nach Zahlungseingang sicher ist.
Entscheidend dafür, in welche Staffel man fällt ist nicht das Anmeldedatum, sondern das Datum des Zahlungseingangs. Den Zahlungseingang bestätigen wir zeitnah per E-Mail.

Plot:
Hafgar Goldbart ist von uns gegangen. Uralt war er und sagenhaft reich. Ganze 43 Winter hatte er gesehen und einen riesigen Haufen an Gold und Geschmeide konnte er sein eigen nennen. Doch nun liegt er da, aufgebahrt und bereit, durch das Feuer zu den Göttern empor zu steigen. Zu Lebzeiten von den Göttern gesegnet, stets ein Händchen für den besten Wurf, doch immer frohen Sinnens und großmütig seinen Mitmenschen gegenüber. Nicht anders gibt er sich im Tode und somit verkünden wir seinen letzten Willen. Zu großer Feierei wird geladen. Es gilt zu singen, zu trinken und zu streiten. Denn die Suche nach Hafgars Schatz beginnt und der Wald lockt mit Abenteuer und Gefahr. Ein jeder soll seinen Anteil am Schatz bekommen. Einen Teil für diejenigen die ihm gedenken und den anderen für die Götter, auf dass er seinen Platz finden mag, hoch droben im Sternenmeer auf Koris Drachenboot. Ein klassisches Abenteuer mit frohem Kampf und mutiger Feierei erwartet euch.

Regelwerk:
Wir spielen nach einer Mischung aus Dragon Sys Classic, DKWDDK sowie DKWDK.
Soll heißen, Show geht vor Regeln. Charaktere mit mehr als 400EP müssen vor der Con mit der SL abgesprochen werden.
Gerade auf dieser Con sind einfache und nicht zu abgehobene Charaktere von Vorteil.

Mindestalter:
Keine Altersbeschränkung. Minderjährige müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sein, oder die Einverständniserklärung selbiger vorlegen und in Begleitung einer erwachsenen Betreuungsperson sein.
Unter 16 jährigen ist das kämpfen nicht gestattet.

Feuer:
Nur in Feuerschale. Nie unbeaufsichtigt lassen. Wenn ihr habt, nehmt bitte z.B. einen Löscheimer mit.

Hunde:
Hunde sind in der JH leider nicht gestattet. Im Dorf schon. Wir werden 2 Hunde zulassen.
Diese müssen unbedingt vor der Con bei der zuständigen ORGA angemeldet werden!
Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung:
Die Anmeldung ist wie gewohnt erst abgeschlossen, wenn sowohl der Anmeldebogen als auch der Conbeitrag bei uns eingegangen ist.
Wenn ihr noch Fragen und oder charakter- bzw. gruppenbezogene Plotwünsche habt, meldet euch einfach per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bei uns. Von der Priesterweihe übers Kartoffeln ernten, oder Ideen zur Stärkung des Gruppenzusammenhalts sowie persönliche Charakterentwicklungen machen wir wie immer so ziemlich alles mit was sich umsetzten lässt und in unser Setting passt.

Unsere Spielphilosophie:
Als Spieler versuchen wir stets unsere Charaktere so lebhaft wie möglich
darzustellen, ohne uns dabei all zu ernst zu nehmen. Wir nehmen so gut es eben geht jedes
Spielangebot dass uns ein Abenteuer bietet wahr. Diese Palette reicht von Feierei und Kampf, vernünftiger Konversation und Verhandlungen, über das Darstellen von Freude, Schmerz, Furcht und Liebe, bis hin zum Tod unseres Charakters und dessen angemessener Bestattung. Die Hauptsache ist es, über seinen eigenen Schatten springen zu können und sich auf neues einzulassen.
Eine Con ist etwas besonderes und man sollte jeden Augenblick dieser kurzen Zeit auskosten. Das heißt idealerweise alles geben, früh aufstehen, drecks Wetter mal drecks Wetter sein lassen und spät wieder ins Bett fallen. Schlafen kann man wenn man Tod oder auf Arbeit ist ?
Beim Darstellen von Kämpfen stehen bei uns Show und Sicherheit an vorderster Stelle.
Der Spielspaß der NSC muss auf einer Con ebenfalls mit an vorderster Stelle stehen. Nicht umsonst wurden auf unseren Veranstaltungen die Motivation der NSC Seitens der Spieler bislang immer hoch gelobt.
Wir befürworten den 24 Stunden IT Ansatz. Jedoch werden wir nicht versuchen mit der
Brechstange 24 Stunden Plot zu fahren. Solange Spieler und NSC Lust auf Plot haben werden wir versuchen was auf die Beine zu stellen, ansonsten muss auch mal Ruhe einkehren.
Wer hingegen Bock auf langes Nachtwachen Spiel hat, kann sich gerne im Vorfeld bei uns melden.