Aktuell

Die aktuellen Nachrichten der Nordmannen

Nachdem heute auch die letzten von uns das Gelände verlassen haben und der LKW nach rekordverdächtiger Abbauzeit bereits schon gestern spät Abends den Fundus erreicht hat, gönnen wir uns jetzt erstmal ne Menge Schlaf.

Obwohl wir unsere NSC-Plätze bereits auf 90 aufgestockt haben, ist unsere Osterconvention mittlerweile komplett ausgebucht. Da Küche, sanitäre Anlagen und das Gelände nicht mehr Teilnehmer zulassen, eröffnen wir ab sofort die NSC-Warteliste, auch für Teilnehmer die in eigenen Zelten übernachten. Die Warteliste für NSC-Hausplätze gibt es bereits seit zwei Wochen. Wir freuen uns riesig über die geballte NSC-Power und hoffen, dass sie es uns ermöglicht, ein lebendiges, authentisches Skjoldland darzustellen in dem sich Spieler als auch NSC Intime und Outtime wohlfühlen können.

FÜR KORIS!

Da wir unsere 70 NSC-Plätze mittlerweile bereits auf 80 aufgestockt und voll haben, haben wir Leute von der SC-Warteliste nachrücken lassen. Damit wurden hauptsächlich Spielergruppen vervollständigt. Daher schaffen wir ab sofort die Warteliste ab und schließen somit die SC-Anmeldung. Das heißt, dass ihr, wenn ihr euren Platz abgeben möchtet und bereits bezahlt habt, selbstständig einen Nachrücker finden müsst (der von der Orga akzeptiert werden muss). Findet ihr keine/n Ersatzmann/frau, verfällt der Platz ersatzlos!

Heute sind darüber hinaus die ersten Spielerinfos versendet worden (via E-Mail). Wer keine Mail erhalten hat, sollte sich bitte schleunigst bei uns melden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Die Mail enthält Neuerungen in unseren Hausregeln, die IT-Einladungen für Thingbesucher und Expeditionsteilnehmer, sowie Informationen zum Anmeldestand und organisatorischen Aspekten. Wichtig hierbei: Anlässlich des Things kommen natürlich auch die Alurson, das Händlervolk der Skjolden. Daher möchten wir einen IT-Markt anbieten, bei dem ihr alten oder überschüssigen Larpkrempel für OT-Geld verticken könnt. Bringt einfach das mit, was ihr loswerden möchtet, feilschen könnt ihr dann vor Ort. Um IT bleiben zu können, einigen wir uns während des Spiels statt von Euros und Cents, von Talern und Kreuzern zu sprechen.

 

Aufgrund des hohen Anmeldeaufkommens für unsere Oster-Con haben wir nur noch wenige NSC-Plätze im Haus zu vergeben – und das, obwohl wir bereits das neue Bettenhaus in Drangstedt zugemietet haben. Über das große Interesse freuen wir uns natürlich! Wer sich aber jetzt noch anmelden möchte sollte sich also beeilen. NSC-Gruppen können vorab per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfragen wie viele Plätze noch zu vergeben sind. NSC die darüber hinaus in eigenen Zelten campieren möchten, sind uns jederzeit willkommen. Vollverpflegt werdet ihr natürlich trotzdem. Bitte sprecht aber vorher mit uns ab ob ihr ein IT- oder OT-Zelt habt, da unsere OT-Zeltplätze begrenzt sind und wir das Ambiente nicht zerstören möchten.

Sollte es zu einer Warteliste für NSC-Hausplätze kommen, räumen wir NSC die bereits das Anmeldeformular ausgefüllt aber noch nicht bezahlt haben, folgendes Vorrecht ein: Innerhalb einer Frist von 10 Tagen können sie den ausstehenden Betrag überweisen oder begründen warum sie vorerst nicht zahlen können und wann mit einem Zahlungseingang zu rechnen ist. Danach werden die Plätze an die Leute vergeben, die zuerst bezahlen.

Stellt euch über 70 NSC vor, die "Für KORIS" schreien – also wir freuen uns drauf!